Mit fast 200 Tausend Euro fördert das Bonifatiuswerk das Bistum Görlitz in diesem Jahr
Am 13. Januar um 4 Uhr wird in Philippsdorf/Filipov seit vielen Jahren Eucharistie gefeiert – Bischof Ipolt war heute dabei
Zehnjährige Cottbuser Könige bringen Segen ins Kanzleramt
Monsignore Arnold Schwarz in Cottbus verstorben
Sankt-Johannes-Haus in Cottbus wurde vom Bistum an den Diözesancaritasverband übergeben

3. Januar 2020

Sternsinger des Heiligen Wenzel bringen Segen auch ins Bischöfliche Ordinariat

FRIEDEN! im Libanon und weltweit so ist die diesjährige Sternsinger-Aktion überschrieben. Rund um das Fest Epiphanie, das der Heiligen Drei Könige – und den Sternsingertag, am 6. Januar, sind Sternsinger in ganz Deutschland unterwegs, so auch in Görlitz. Sie bringen die Botschaft: Gott ist allen Menschen nah. Sein Sohn Jesus ist geboren. Die Sternsinger erinnern […]

Zum Artikel

2. Januar 2020

Neues Jahr, neuer Mann: Christian Laube ist künftig für Technische Dienste zuständig

Ende des vorigen Jahres hat Generalvikar Dr. Alfred Hoffmann im Bischöflichen Ordinariat in Görlitz mit einem Blumenstrauß Antje Wittig verabschiedet. Sie war für Technische Dienste zuständig und ist aus persönlichen Gründen zurück in ihre Heimat gegangen. Am ersten Arbeitstag des Neuen Jahres begrüßte der Generalvikar Christian Laube als den neuen für diese Tätigkeit.

Zum Artikel

2. Januar 2020

Auf Gottes Wegen unterwegs – worauf es ankommt im Neuen Jahr

„Der du allein der Ewige heißt und Anfang, Ziel und Mitte weißt im Fluge unsrer Zeiten: bleib du uns gnädig zugewandt und führe uns an deiner Hand, damit wir sicher schreiten.“ diese Worte von Jochen Klepper mögen uns im Neuen Jahr 2020 begleiten. In seiner Predigt am gestrigen Neujahrstag stellt Bischof Wolfgang Ipolt am Anfang […]

Zum Artikel
1 2 3 185