5. Juli 2010

Wechsel in der Kirchenredaktion von Hitradio RTL

Elisa Eichberg tritt Nachfolge von Clemens Behr an

Elisa Eichberg ist seit 1. Juli neue Kirchenredakteurin beim landesweiten Privatsender Hitradio RTL. Die 27-Jährige kümmert sich um die katholische Berichterstattung des Senders und folgt Clemens Behr, der ab diesem Zeitpunkt für eine christliche Zeitung in Süddeutschland arbeiten wird. Elisa Eichberg wurde in Hoyerswerda geboren. Sie studierte Katholische Theologie in Erfurt und arbeitete für den St. Benno-Verlag in Leipzig.
„Über ‚Gott und die Welt‘ reden ist für mich nicht nur ein Spruch, beides gehört untrennbar zusammen“, so Elisa Eichberg. „Darum gefällt mir die Herausforderung, durchs Radio Menschen mit dem Glauben in ihrem Alltag zu erreichen, denn dort gehört er hin.“
Elisa Eichberg ist jeden Sonntag bei Hitradio RTL im „Sonntagsmagazin“ zwischen 7 und 9 Uhr zu hören. Zudem gestaltet sie im Wechsel mit Kollegin Esther Lerrahn (verantwortlich für die evangelische Berichterstattung) die tägliche kirchliche Rubrik „Nachgedacht“. Diese ist wochentags um 5.55 Uhr und 20.40 Uhr zu hören.

Zurück