7. März 2022

Wechsel im Amt des Generalvikars

 

 

 

 

 

 

 

 

Wechsel im Amt des Generalvikars

Der bereits angekündigte Wechsel im Amt des Generalvikars im Bistum Görlitz soll zu Ostern 2022 vollzogen werden.

Die Verabschiedung von Generalvikar Dr. Alfred Hoffmann und die Einführung des neuen Generalvikars Markus Kurzweil wird mit der Ostervesper am Ostersonntag, dem 17. April 2022 um 17:00 Uhr in der St. Jakobuskathedrale verbunden. Im Anschluss an die Vesper findet ein Empfang im St. Otto-Stift statt, bei dem die Möglichkeit zur Begegnung sowohl mit dem scheidenden wie mit dem neuen Generalvikar besteht. Nach seiner Verabschiedung als Generalvikar wird Dr. Hoffmann von Mai bis Juli eine dreimonatige Sabbatzeit nehmen. Nach der Sabbatzeit steht er in seiner Eigenschaft als Dompropst des Domkapitels zum hl. Jakobus für verschiedenen Aufgaben in der Seelsorge unseres Bistums zur Verfügung, die noch näher beschrieben werden.

Ich danke Generalvikar Dr. Alfred Hoffmann schon jetzt für seinen fast zehnjährigen treuen Dienst in der Verwaltung unseres Bistums und wünsche dem neuen Generalvikar Gottes Segen für diese verantwortungsvolle Aufgabe.

Görlitz, den 04. März 2022

+ Wolfgang Ipolt
Bischof

Zurück