20.03.2024

Akademieforum Cottbus: Isaak als Erstling der Auferstehung

Isaak als Erstling der Auferstehung

„ … Zuverlässig bist Du, die Toten zu beleben. Gesegnet bist Du, Ewiger, Der die Toten belebt.“ (aus der „Amida“)
Die „Bindung Isaaks“ (Genesis 22) gilt als eine der Grundlagen biblisch-jüdisch-christlicher Auferstehungshoffnung. Die Referentin spricht zu jüdischen Auslegungstraditionen dieser Erzählung von Hören und Sehen und Leben.  Johanna Melchior ist Pfarrerin in St. Nikolai in Cottbus.

Referentin: Johanna Melchior

Termin: 20.03.2024, um 19:30 Uhr

Ort: St. Johannes-Haus Cottbus, Adolph-Kolping-Straße 16, Cottbus

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

St. Johannes-Haus Cottbus Adolph-Kolping-Straße 16 03046 Cottbus

Zur Kartenansicht
Zurück

Aktuelle Veranstaltungen

08
Mar
08.03.2024-10.03.2024
Sankt-Wenzeslaus-Stift, Jauernick
15
Mar
15.03.2024-17.03.2024
Don-Bosco-Haus, Neuhausen
15
Mar
15.03.2024-17.03.2024
Don-Bosco-Haus, Neuhausen
16
Mar
16.03.2024
Görlitz
28
Mar
28.03.2024-31.03.2024
Sankt-Wenzeslaus-Stift, Jauernick