27. August 2010

Programm der Bistumswallfahrt am 5. September

Am 5. September führt die alljährliche Bistumswallfahrt nach Neuzelle. Die Wallfahrt steht dieses Jahr unter dem Wort „Die Liebe Christi drängt uns“ aus dem 2. Brief des Apostels Paulus an die Korinther.   Folgendes Programm ist für die Wallfahrt geplant.
  8.15-9.45 Uhr Beichtgelegenheit in der Stiftskirche 10.00 Uhr       Wallfahrtshochamt in der Stiftskirche mit Bischof Dr. Konrad Zdarsa 10.00 Uhr       Kinder-Kirche im Pfarrhaus für Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren   nach dem Hochamt: Infostände der Verbände und Buchverkauf ab 12.30 Uhr Anbetung in der Josefskapelle Beichtgelegenheit in der Stiftskirche   ab 12.45 Uhr Konzert mit Kirchenmusikdirektor Thomas Seyda (Orgel) und Ellen Letzel (Fagott) in der Stiftskirche Weg der Kirche vor dem Mauerfall, in Umbruchszeiten und in die Zukunft mit Domkapitular Karl-Ludwig Hundemer, Vorsitzender der Caritas für unsere Partnerdiözese Speyer (in der evangelischen Kirche) Info zur Gesundheitsreform mit Herrn Hartmut Lauermann, KAB Cottbus, im Pfarrhaus „Abenteuer Pilgern“  für Kinder im Pfarrgarten (gegenüber Eingang Scheibe, rechts neben dem Pfarrhaus)   14.00 Uhr Wallfahrtsstunde auf dem Alten Friedhof, unter dem Titel „Die Liebe Christi drängt uns“ (2 Kor. 5,14) umgesetzt von Gemeindemitgliedern aus der Pfarrei Lübbenau   anschl. Abschlussandacht in der Stiftskirche

Zurück