14. Januar 2009

Pfarrer Christoph Kliemank beigesetzt

      Görlitz (pbg). Pfarrer Christoph Kliemank ist am gestrigen Dienstag (13. Januar 2009) auf dem katholischen Friedhof seines Heimatortes Wittichenau beigesetzt worden. Zuvor hatte Bischof Konrad Zdarsa mit rund 600 Gläubigen das Pontifikal-Requiem für den Verstorbenen gehalten. Rund 1.000 Gläubige aus allen Teilen des Bistums gaben Pfarrer Kliemank das letzte Geleit. Hier finden Sie einige Bilder

Zurück