30. September 2012

Pfarrei Heiliger Wenzel feiert Patronatsfest

heiliger wenzel freitag 2

xxxx heiliger wenzel freitag 1
Mit einem Festvortrag von Prof. Dr. Jan Sokol aus Prag begannen am Freitag, den 28. September die Feierlichkeiten zum ersten Patronatsfest der neuen Görlitzer Pfarrei Heiliger Wenzel. Der Vortrag war  überschrieben: „Der heilige Wenzel – seine Zeit und unsere Zeit – die Wege der Christen in unseren Ländern Tschechien und Ostdeutschland“. Am Samstagabend wurde in der Kathedrale St. Jakobus das Requiem von Giuseppe Verdi auf- geführt. 160 junge Leute aus Deutschland, Polen und Tschechien musizierten unter dem Prager Dirigenten Milos Krejci. Am Sonntag trafen sich etwa 800 Gläubige zur Eucharistiefeier und anschließendem Programm auf dem Pfarrgrundstück, an der Kathedrale. heiliger wenzel sonntag 3
heiliger wenzel sonntag 4 heiliger wenzel sonntag 8
heiliger wenzel sonntag 9 heiliger wenzel sonntag 10
heiliger wenzel sonntag 14 heiliger wenzel sonntag 12

Zurück