11. März 2010

Neues Internetportal zu den kirchlichen Archiven

Informationen zu den Archiven der katholischen Kirche in Deutschland bietet das neue Internetportal zu den kirchlichen Archiven.

Die Kirche blickt in Deutschland auf eine fast 2000-jährige Geschichte zurück. In ihrem Selbstverständnis gehören Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft untrennbar zusammen. Die Archive der katholischen Kirche sind als Hüter der authentischen Geschichtsdokumente der Kirche zugleich Teil des kulturellen Erbes der Gesellschaft.
Katholisch-kirchliche Archive sichern authentische Quellen zu mehr als 1000 Jahren Ge-schichte der Kirche und (nicht nur) des katholischen Teils der Bevölkerung, zur Orts-, Regio-nal-, Sozial-, Kunst- und Frömmigkeitsgeschichte sowie für viele weitere Disziplinen der wissenschaftlichen, lokalen oder privaten Forschung.

Die Archive der Bistümer, der Orden sowie der Vereine, Verbände und überdiözesanen Einrichtungen stehen seit langem den Benutzern offen. Erstinformationen zu etlichen von ihnen fand man auch bislang schon im Internet, doch fehlte es bisher an einer deutschlandweiten Bündelung aller Informationen.
In gemeinsamer Aktion der Deutschen Bischofskonferenz, der Bundeskonferenz der kirchlichen Archive in Deutschland und des Erzbistums Köln ist nun das das Archivportal www.kirchliche-archive.de entstanden. Damit sind ab jetzt rund 100 Kirchenarchive leicht über die neue gemeinsame Homepage erreichbar, darunter z. Z. 54 Ordensarchive und in Kürze auch fast 20 Archive von überdiözesanen Einrichtungen, kirchlichen bzw. katholischen Vereinen und Verbänden. Jedes Archiv ist gezielt ansteuerbar, Öffnungszeiten, Kontaktadressen, Benutzungsservice und vor allem Informationen über das Archivgut sind in aktueller Form abrufbar. Insgesamt sind ca. 140 Kilometer an historischen Dokumenten vom Mittelalter bis in die Gegenwart vertreten.
Texte zum kirchlichen Archivwesen, inkl. Fortbildungskursen, und zur Arbeit der Fachgremien ergänzen das Informationsangebot.
Die redaktionelle Betreuung des Portals liegt beim Historischen Archiv des Erzbistums Köln (Stefan Plettendorff M.A.), die technische Verwaltung bei der Kölner Firma APG (Köln).

Zurück