21. Februar 2021

Mystiker der Moderne – Pater Dr. Reinhard Körner ist 70 geworden

Vor 70 Jahren, am 21. Februar 1951, wurde Reinhard Körner im damaligen Kreis Cottbus geboren. Als Kaplan war er in Görlitz tätig. Einige Jahre später baute er einige Kilometer von Görlitz entfernt, in Jauernick-Buschbach, die Karmel Niederlassung „St. Teresa“ auf, in der er seitdem – und seit vielen Jahren in Birkenwerder bei Berlin – segensreich wirkt.

Die Gratulation von Bischof Wolfgang Ipolt erreichte den Jubilar pünktlich. Der Bischof schrieb:

Lieber Pater Reinhard,

Dein 70. Geburtstag steht bevor und Du sollt durch diesen Gruß wissen, dass man hier in Görlitz daran denkt. Heute beim Angelus im Ordinariat haben wir bereits vorauseilend ein Memento zum Himmel gesandt!

Von Herzen gratuliere ich Dir auch im Namen vieler aus der Stadt Görlitz, wo Du ja Deine Kaplanszeit verlebt hast und vieler Menschen, die Du durch Exerzitien und geistliche Begleitung im Glauben stärken durftest.

Auch wir sind in unserer Studienzeit ebenfalls viele gemeinsame Wege gegangen, an die ich gern als Suchbewegung nach dem Willen Gottes zurückdenke.

Ich wünsche Dir Gottes Segen, eine einigermaßen stabile Gesundheit sowie die Kraft und Freude daran, auch weiterhin von dem Gott zu erzählen, der allein unser Herz beruhigen kann.

Mit herzlichem Gruß

+ Wolfgang Ipolt

Kaplan Reinhard Körner hat in Görlitz viele Spuren hinterlassen. Jugendliche von damals erinnern sich beispielsweise an die Glaubenskurse, zu denen der Kaplan an Sonntagabenden eingeladen hat. Sein Engagement und das anderer Priester und Mitarbeiter in der Seelsorge, hat mit dafür gesorgt, dass sich Jugendliche mit ihrem Glauben in der Gesellschaft behaupten konnten – und bis heute können und dadurch Verantwortung in den Pfarreien übernommen haben.

Den Ausspruch von Karl Rahner: „Der Christ der Zukunft wird ein Mystiker sein – oder er wird nicht mehr sein“, hörten die meisten Teilnehmer der Glaubenskurse aus dem Mund von Kaplan Körner zum ersten Mal. Dieser und weitere prägnante Aussagen zum Glauben an den Herrn, der bleibt, wenn alle Reiche dieser Welt vergangen sind, hatten seit damals Geländer-Wirkung – so zeigen es Gespräche von damaligen Jugendlichen Jahrzehnte später. Dankbar gratulieren auch die/wir Jugendliche/n von damals und wünschen Pater Reinhard alles Gute, wozu auch gute Ideen für neue Publikationen gehören, mittels derer er nun weitaus mehr Menschen erreicht, als damals über die Glaubens-Kurse. Ob es die zahlreichen Bücher sind, von denen die meisten über den Sankt-Benno-Verlag in Leipzig veröffentlicht wurden,  Exerzitien, stille- und Besinnungstage, oder Bibelseminare in Birkenwerder: entscheidend ist, dass Menschen gestärkt zurück in den Alltag gehen um als Christen weiterhin „zu sein“.

Auf den Fotos in der Collage auf der Start-Seite ist Pater Reinhard beim Katholikentag 2016 in Leipzig zu sehen. Der Blick in ein Bücherregal zeigt eine kleine Auswahl seiner Bücher.

Ein Mystiker der Moderne

Pater Reinhard Körner OCD wurde im Jahre 1951 im Landkreis Cottbus geboren. Er studierte von 1969 bis 1975 Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät in Erfurt und wurde im Jahr 1977 zum Priester geweiht. Daraufhin war er zuerst vier Jahre als Kaplan in Görlitz tätig und trat anschließend im Jahr 1982 in den Karmel ein. Reinhard Körner promovierte sich 1990 im Fachbereich Theologie der Spiritualität mit einer Arbeit über Johannes vom Kreuz (zum Verhältnis von rationalem Denken und mystischer Erfahrung) an der Katholisch-Theologischen Fakultät in Erfurt. Außerdem ist er seit 1990 einerseits der Leiter des Exerzitienwerkes des Teresianischen Karmels in Deutschland und andererseits Rektor am ordenseigenen Exerzitienhaus in Birkenwerder bei Berlin. Bei letzterem arbeitet er als Kursleiter. Daneben ist Reinhard Körner auch Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste und macht die Schriftleitung der geistlichen Quartalsschrift KARMELimpulse.

Schließlich ist Pater Reinhard Körner OCD der Verfasser von zahlreichen geistlichen Büchern zu Fragen der geistlichen Theologie, Mystik und des geistlichen Lebens sowie zur Spiritualität des Karmels.

Eine Vielzahl an Büchern von Reinhard Körner finden Sie im Vivat!-Onlineshop.

Weitere Informationen zum Leben und Wirken von Pater Reinhard Körner finden Sie auf seiner offiziellen Webseite: www.reinhard-koerner.de.   (= Quelle)

 

Zurück