30. Januar 2023

Küstertag – Vergelt´s Gott

Bistum Görlitz: Küstertag 2023 in Cottbus

In den Pfarreien des Bistums Görlitz wirken viele Küster – meist ehrenamtlich -, um in der Kirche den wertvollen Dienst zu versehen. Eine Art der freiwilligen Fortbildung und um die Anerkennung für den wertvollen Dienst auszudrücken, lädt das Seelsorgeamt jedes Jahr zu einem gemeinsamen Tag ein.

Priester und zugleich Küster

P. Konrad Ludwig OCist. und einige Küster. Foto: Bistum Görlitz

42 Küsterinnen und Küster waren am 28. Januar 2023 der Einladung gefolgt und zum jährlichen Treffen der Küster des Bistums Görlitz gekommen. Dieses Mal fand der Küstertag in Cottbus statt. Die gemeinsame Zeit im St.-Johannes-Haus eröffnete ein Vortrag von P. Konrad Ludwig OCist aus dem Zisterzienserpriorat Neuzelle. Da P. Konrad Priester und Küster zugleich ist, war es interessant den einen oder anderen Einblick in seine Tätigkeit als Sakristan in Neuzelle zu bekommen. Mit ein paar persönlichen Worten und einigen Gedanken zum Thema „Das Heilige – Dienst im Heiligtum Gottes“ hob er unter anderem auch die besondere Aufgabe hervor, die dem Küster zukommt: Der Küster trägt Sorge für das Haus Gottes, die Kirche; er ist der Hüter des Kirchenraumes, der Hüter des Heiligen.

Nach der Feier der Heiligen Messe in der Propstei- und Pfarrkirche St. Maria Friedenskönigin, bei der zur Freude aller Teilnehmenden Benjamin Sawicki an der Orgel beziehungsweise am Klavier spielte, gab es ein gemeinsames Mittagessen. Im Anschluss daran stellten sich noch Maria Schermann, die Referentin für Erwachsenen- und Familienseelsorge des Bistums, und Ansgar Hoffmann, der neue Seelsorgeamtsleiter des Bistums Görlitz, den Anwesenden vor. 

Vergelt´s Gott

Abgerundet wurde der Küstertag 2023 mit einem kurzen geistlichen Impuls von P. Konrad Ludwig OCist und einigen Dankesworten der Referentin an die Küsterinnen und Küster:

„Danke Ihnen allen für Ihre Teilnahme heute! Danke vor allem für Ihren treuen Küsterdienst, den Sie alle das Jahr über in Ihren Pfarreien ausüben! Das Bistum – angefangen bei unserem Bischof Wolfgang Ipolt – ist Ihnen für Ihren Dienst sehr dankbar. Sie sind wichtige Mitarbeiter im Weinberg des Herrn. Unser Dank und unsere Wertschätzung dafür soll auch mit Veranstaltungen, wie dem Küstertag, zum Ausdruck kommen. Doch im Letzten können wir Ihnen Ihre Hingabe und Ihren Einsatz im Küsterdienst nicht vergelten, darum sage ich: ‚Vergelt’s Gott!‘“

Der Küster und Priester P. Mag. theol. Konrad Ludwig OCist. gibt Einblicke in das Thema „Das Heilige – Dienst im Heiligtum Gottes“. Foto: Bistum Görlitz

 

Zurück

Aktuelle Veranstaltungen

08
Mar
08.03.2024-10.03.2024
Sankt-Wenzeslaus-Stift, Jauernick
09
Mar
09.03.2024
St. Otto-Stift, Görlitz
15
Mar
15.03.2024-17.03.2024
Don-Bosco-Haus, Neuhausen
15
Mar
15.03.2024-17.03.2024
Don-Bosco-Haus, Neuhausen
16
Mar
16.03.2024
Görlitz