2. November 2021

Klimapilgerweg 2021

1 649 km liegen hinter ihnen. Am 30. Oktober haben die Klimapilger Glasgow (Schottland) und damit den 26. Klimagipfel erreicht. Dabei durchquerten sie in 77 Tagen Polen, Deutschland, die Niederlande und Großbritanien. Auch durch unser Bistum führte der Klimapilgerweg. Bischof Ipolt empfing am 18. August mit weiteren Amtsträgern die Gruppe aus Jelenia Góra am Grenzübergang in Forst und entsandte sie nach einem ökumenischen Gottesdienst weiter über Cottbus und Drebkau auf den noch bevorstehenden weiten Weg. Kurz vor dem Ziel in Glasgow fand eine besondere Mahnwache statt. Gemeinsam mit Vertretern verschiedener Religionen wurden Worte und Gedanken zur 26. Klimakonferenz geteilt. Im Anschluss beteten Juden, Muslime, Christen, Hindus, Indigene und Spirituelle auf ihre Art und Weise für das Klima.

Zurück