30. September 2011

Gratulation zum 70.Geburtstag des Generalvikar

70. generaladministratorgeburtstag 5
Mit einer heiligen Messe in der Kathedrale St. Jakobus, an der über 200 Gläubige teilnahmen, begann die Feier des  70. Geburtstages von Generalvikar und Dompropst Hubertus Zomack. Der Domchor begleitete den Gottesdienst musikalisch. Prälat Bernd Richter nahm in seiner Predigt die drei Fenster aus dem Einsiedlerhaus des Nikolaus von der Flüe als Beispiel für den Blick zurück, nach vorn und in die Mitte, zum Altar und zu Christus. Er wünscht dem Jubilar für seinen Weg „Mut, Zuversicht und Vertrauen“. 70. generaladministratorgeburtstag 11 xxxxx Im Anschluß an den Gottesdienst gratulierten Vertreter aus Kirche, Politik und Gesellschaft dem Jubilar. Bischof Wolfgang Ipolt übersetzte den Psalm 90,10, wie er ihn bei Herder fand: „Die Fülle unserer Jahre ist 70 und ist uns Kraft ge- schenkt, dann 80.“ Ein Spruch von André Maurois, den eine Mitar- beiterin des Ordinariates zitierte, sorgte für Erheiterung unter den Festgästen: „Altern ist eine schlechte Gewohnheit, die ein beschäftigter Mann gar nicht erst aufkommen läßt.“ 70. generaladministratorgeburtstag 7
70. generaladministratorgeburtstag 9 70. generaladministratorgeburtstag 8

Zurück