10. November 2012

Floristikkurs: Blumen zur Ehre Gottes

floristik 10

xxxx floristik 6
floristik nachtrag floristik 4
Zum Floristikkurs kamen 21 Frauen und ein Mann am Samstag den 10. November in das St. Otto-Stift nach Görlitz. Gabi Kretschmer vom Seelsorgeamt, Waltraud Schmidt und  Gabriel Krause aus Görlitz gaben Tipps für: „Blumenschmuck in der kargen Jahreszeit“. In der Kathedrale St. Jakobus wurden einige Gestecke an unterschiedlichen Orten aufgestellt, um „den Betrachtern zu zeigen, welche Disharmonie entstehen können, wenn Kerzen, Leuchter Farben und Formen mitunter nicht zusammenpassen“, sagt Gabi Kretschmer. Sie freut sich darüber, dass so viele Interessierte der Einladung gefolgt sind, die in ihren Pfarrgemeinden diesen Dienst, der „ehrenamtlich und hinter den Kulissen geleistet wird“, verrichten. floristik 2
floristik 1 floristik 11
Die fertigen Blumengestecke nehmen die Frauen,  die bis aus Neuzelle und aus einem Nachbarbistum kamen, in ihre Pfarrgemeinden mit. Dort werden sie am Martinstag Kirchen schmücken. Zur Ehre Gottes schmücke ich die Kirche“ sagte ein Teilnehmerin. Neben weiteren Teilnehmern möchte auch sie in einer anderen Jahreszeit wieder einen solchen Kurs besuchen.
floristik 7 floristik 9

Zurück