9. März 2022

Feier der Zulassung zur Erwachsenentaufe am 6. März 2022

Am ersten Fastensonntag, 6. März 2022, fand um 17.00 Uhr in der Kathedrale St. Jakobus in Görlitz die Zulassungsfeier für die Taufbewerber statt, die an Ostern die Taufe in ihren Pfarreien empfangen werden. Die vier Taufbewerber aus den Pfarreien Cottbus, Guben und  Hoyerswerda wurden zu diesem Gottesdienst von ihren Taufpaten, ihren Familien und einzelnen Gemeindevertretern begleitet. Drei Konvertiten aus Finsterwalde, Görlitz und Neuzelle bitten in diesem Jahr darum, in die volle Gemeinschaft der katholischen Kirche aufgenommen zu werden.

Sie alle trafen sich vor dem Gottesdienst mit Bischof Wolfgang Ipolt zu einem Kennenlernen im St.-Otto-Stift. Nach rund einjähriger Vorbereitung in den jeweiligen Pfarreien wurden die Frauen und Männer in dem Wortgottesdienst von Bischof Wolfgang Ipolt für die Sakramente der Taufe, der Firmung und der Eucharistie zugelassen und die Konvertiten für ihren weiteren Weg gesegnet.

Foto: Pfarrer Dr. A. Żuk

Zurück