22. April 2024

Erfolgreiche 72-Stunden-Aktion des BDKJ im Bistum Görlitz

Am vergangenen Freitag, den 19. April 2024 um 17:07 Uhr begann deutschlandweit die 72-Stunden-Aktion des Bundes Deutscher Katholischer Jugend (BDKJ). Mit dieser Sozialaktion unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ setzen katholische Jugendliche jährlich sichtbare Zeichen christlicher Nächstenliebe, indem sie die Welt ein Stückchen besser machen. Unter der Schirmherrschaft von Bischof Wolfgang Ipolt beteiligten sich auch zahlreiche Jugendliche aus dem Bistum Görlitz an der Aktion. So wurden an verschiedenen Orten im Bistum Rollstuhlrampen und Insektenhotels gebaut oder Fahrradständern und Fensterscheiben zu neuem Glanz verholfen. Drei Jugendliche aus Wittichenau haben sich darüber hinaus zum Start der Aktion von der Kathedrale St. Jakobus aus mit Fahrrädern nach Breslau aufgemacht, um gemeinsam mit dem dortigen Kaplan Stolpersteine zu putzen. Nachdem sie im Anschluss eine Gedenkstätte besucht hatten, kehrten Sie mit ihren Fahrrädern zurück nach Görlitz, wo sie zum Ende der Aktion am Sonntag von Bischof Wolfgang Ipolt und 72-Stunden-Projektreferent Herbert Schneider in Empfang genommen wurden.

 

Bilder & Bericht: Bistum Görlitz / J. W.

 

Zurück

Aktuelle Veranstaltungen

07
Jun
07.06.2024-08.06.2024
Wittichenau - Rosenthal
17
Jun
17.06.2024-21.06.2024
Sankt-Wenzeslaus-Stift, Jauernick
24
Jun
24.06.2024-28.06.2024
Don Bosco Haus, Neuhausen
28
Jun
28.06.2024-30.06.2024
Sankt-Wenzeslaus-Stift, Jauernick
19
Jul
19.07.2024-28.07.2024
Zinnowitz