14. Juni 2023

Der Domchor reiste ins Glatzer Land

Der Domchor reiste ins Glatzer Land

Bischof em. Prof. Ignacy Dec (Schweidnitz)

Der Domchor der Görlitzer Kathedrale St. Jakobus folgte am 10. und 11. Juni einer Einladung nach Albendorf (Wambierzyce). Das Glatzer Land, geographisch wie auch kirchengeschichtlich zwischen Prag und Breslau gelegen, gehört heute zum Bistum Schweidnitz (Świdnica). Beim XXII. Ignaz-Reimann-Festival konzertierte der Domchor unter DKMD Thomas Seyda am Vorabend und sang am Sonntag in der Hl. Messe, die Bischof em. Prof. Ignacy Dec (Schweidnitz) mit Dompropst Dr. Alfred Hoffmann zelebrierte.

Die geistliche Musik des im Wallfahrtsort Albendorf geborenen Komponisten Ignaz Reimann (1820-1885) vereint schon viele Jahre Polen, Tschechen und Deutsche zu gemeinsamen  Auftritten, organisiert vor Ort u.a. durch die Franziskaner, die Deutsche sozial-kulturelle Gesellschaft Glatz und die Gemeinde Wünschelburg (Radków). Wer vor ein paar Tagen dabei war, konnte der eigenen Atmosphäre dieses wundervollen Ortes nicht entweichen. Ein eindrucksvolles Zeichen kulturvollen Umgangs der drei Nachbarn miteinander und ein wichtiges Feld des Dienstes der Sängerinnen und Sänger aus Görlitz.

Die Basilika in Albendorf erscheint im vollen Glanz.

 

Text: Thomas Maruck, Fotos: Bistum Görlitz

Zurück

Aktuelle Veranstaltungen

08
Mar
08.03.2024-10.03.2024
Sankt-Wenzeslaus-Stift, Jauernick
15
Mar
15.03.2024-17.03.2024
Don-Bosco-Haus, Neuhausen
15
Mar
15.03.2024-17.03.2024
Don-Bosco-Haus, Neuhausen
16
Mar
16.03.2024
Görlitz
28
Mar
28.03.2024-31.03.2024
Sankt-Wenzeslaus-Stift, Jauernick