25. Oktober 2010

Diözesanadministrator gewählt

dompropst hubertus-zomack-2010-10-25

Der Heilige Vater Papst Benedikt XVI. hat am 08.07.2010 den Bischof von Görlitz Dr. Konrad Zdarsa, in Nachfolge von Bischof Walter Mixa, zum Bischof des Bistums Augsburg ernannt. Nachdem Bischof Dr. Konrad Zdarsa am 23. Oktober 2010 seine Diözese Augsburg in Besitz genommen hat, sind seitdem das Bistum Görlitz und die Kathedra von Görlitz vakant. Gemäß can. 421 § 1 CIC hat das Domkapitel vom Hl. Jakobus zu Görlitz am 25.10.2010 den bisherigen Ständigen Vertreter des Diözesanbischofs und vormaligen Generalvikar Dompropst Prälat Hubertus Zomack zum Diözesanadministrator des Bistums Görlitz gewählt. Dompropst Prälat Hubertus Zomack hat die Wahl angenommen und übt seitdem gemäß can. 427 CIC das Amt des Diözesanadministrators aus.

Zurück