25. Januar 2013

Christuskirche in Cottbus erstrahlt in neuem Glanz

fenster zm guten hirrten 13

xxxx fenster zm guten hirrten 8
Vom Licht der Sonne strahlen  Die Christuskirche in Cottbus hat neue Fenster. Am vorigen Sonntag wurden sie von Propst Thomas Besch mit einem feierlichen Gottesdienst eingeweiht. Generalvikar Dr. Alfred Hoffmann dankte allen Bauhelfern und bezog besonders die „Reinigungstruppe“ ein, welche „die Kirche erst zum Strahlen bringt“. Er bezog sich hinsichtlich der neuen Fenster auf das Schriftwort: „Ihr seid das Licht der Welt“. Den Beitrag von Klaus Schirmer aus Cottbus, erschienen im TAG DES HERRN, lesen Sie hier. „Baue Architekt, rede nicht!“ Diplom Ingenieur und Architekt, OR Thomas Backhaus, Leiter der Bauabteilung im Bischöflichen Ordinariat Görlitz, erklärte die neuen Fenster. Seine Ansprache lesen Sie hier.

fenster zm guten hirrten 3
fenster zm guten hirrten 4 fenster zm guten hirrten 5
fenster zm guten hirrten 9 fenster zm guten hirrten 10
fenster zm guten hirrten 1 fenster zm guten hirrten 2

Zurück