4. Dezember 2009

Bistum Görlitz legt Haushalt 2010 vor

Ausgaben 2010 steigen um 0,4 Prozent / Haushalt ausgeglichen   Der Haushaltsplan des Bistums Görlitz wurde in der gemeinsamen Sitzung des Diözesanvermögensverwaltungsrates (DVVR) und des Kirchensteuerrates am 21.11.2009 beschlossen. Bischof Dr. Konrad Zdarsa hat den Bistumshaushalt für das kommende Jahr mit Einnahmen und Ausgaben in Höhe von jeweils 14.634.890 € in Kraft gesetzt. Gegenüber dem Vorjahr ist die Haushaltshöhe nahezu unverändert. Bei einer geringfügigen Steigerung des Haushaltvolumens um 0,4 Prozent (58.100 €) ist der Haushaltsplan 2010 ausgeglichen.   Anbei finden Sie eine Übersicht des Haushaltplanes:  

Bistumsetat 2009/2010
         
Ansatz 2010 Ansatz 2009 Ergebnis 2008
Einzelplan 0 Bistumsleitung
  Personalkosten 1.288.400 € 1.160.850 € 1.074.925 €
  Sachkosten 286.800 € 293.400 € 235.499 €
  Investitionskosten 15.000 € 8.000 € 17.964 €
  Ausgaben 1.590.200 € 1.462.250 € 1.328.388 €
  Einnahmen 78.400 € 72.850 € 99.841 €
  Zuschussbedarf 1.511.800 € 1.389.400 € 1.228.547 €
         
Einzelplan 1 Allgemeine Seelsorge
  Personalkosten 3.305.500 € 3.384.400 € 3.272.504 €
  Sachkosten 1.043.350 € 679.550 € 663.408 €
  Investitionskosten 216.000 € 461.600 € 246.536 €
  Ausgaben 4.564.850 € 4.525.550 € 4.182.448 €
  Einnahmen 1.138.900 € 769.950 € 869.094 €
  Zuschussbedarf 3.425.950 € 3.755.600 € 3.313.354 €
         
Einzelplan 2 Besondere Seelsorge
  Personalkosten 349.260 € 323.810 € 315.113 €
  Sachkosten 88.010 € 89.960 € 94.830 €
  Ausgaben 437.270 € 413.770 € 409.943 €
  Einnahmen 147.300 € 143.300 € 141.357 €
  Zuschussbedarf 289.970 € 270.470 € 268.586 €
         
Einzelplan 3 Bildung-Kunst
  Personalkosten 592.300 € 572.500 € 530.574 €
  Sachkosten 34.100 € 4.100 € 26.958 €
  Investitionskosten – € 3.000 € – €
  Ausgaben 626.400 € 579.600 € 557.532 €
  Einnahmen 133.700 € 131.850 € 152.174 €
  Zuschussbedarf 492.700 € 447.750 € 405.358 €
         
Einzelplan 4 Soziale Dienste
  Personalkosten 3.962.750 € 3.652.600 € 3.324.386 €
  Sachkosten 1.147.650 € 1.144.560 € 1.144.006 €
  Investitionskosten 20.000 € 12.000 € 5.000 €
  Ausgaben 5.130.400 € 4.809.160 € 4.473.392 €
  Einnahmen 3.968.300 € 3.662.400 € 3.384.292 €
  Zuschussbedarf 1.162.100 € 1.146.760 € 1.089.100 €
         
Einzelplan 5 Gesamtkirchliche Aufgaben
  Personalkosten – € – € – €
  Sachkosten 545.510 € 582.010 € 618.015 €
  Investitionskosten – € – € – €
  Ausgaben 545.510 € 582.010 € 618.015 €
  Einnahmen 206.000 € 222.500 € 329.917 €
  Zuschussbedarf 339.510 € 359.510 € 288.098 €
         
Ansatz 2010 Ansatz 2009 Ergebnis 2008
         
Einzelplan 6 Finanzen und Versorgung
  Personalkosten 947.360 € 864.750 € 826.919 €
  Sachkosten 482.900 € 539.700 € 839.139 €
  Investitionskosten 140.000 € 110.000 € 261.585 €
  Ausgaben 1.570.260 € 1.514.450 € 1.927.643 €
  Einnahmen 6.192.290 € 6.364.940 € 6.640.639 €
  Zuschussbedarf – 4.622.030 € – 4.850.490 € – 4.712.996 €
         
Einzelplan 7 Kirchensteuer
  Personalkosten – € – € – €
  Sachkosten 100.000 € 630.000 € – €
  Investitionskosten   – € – €
  Ausgaben   630.000 € – €
  Einnahmen 2.760.000 € 3.200.000 € 1.924.454 €
  Zuschussbedarf – 2.760.000 € – 2.570.000 € – 1.924.454 €
 
Einzelplan 8 Versicherungen
  Personalkosten – € – € – €
  Sachkosten 70.000 € 60.000 € 53.955 €
  Investitionskosten – € – € – €
  Ausgaben 70.000 € 60.000 € 53.955 €
  Einnahmen 10.000 € 9.000 € 9.548 €
  Zuschussbedarf 60.000 € 51.000 € 44.407 €
         
Gesamthaushalt Personalkosten 10.445.570 € 9.958.910 € 9.344.421 €
  Sachkosten 3.798.320 € 4.023.280 € 3.675.810 €
  Investitionskosten 391.000 € 594.600 € 531.085 €
  Ausgaben 14.634.890 € 14.576.790 € 13.551.316 €
  Einnahmen 14.634.890 € 14.576.790 € 13.551.316 €
  Zuschussbedarf – € – € – €
         
         
Der Haushaltsplan wurde in der gemeinsamen Sitzung des Diözesanvermögensverwaltungsrates
und des Kirchensteuerrates am 21.11.2009 beschlossen und durch Herrn Bischof Dr. Zdarsa am
24.11.2009 mit Einnahmen und Ausgaben in Höhe von jeweils 14.634.890 € in Kraft gesetzt.
         

 

Zurück