11. August 2016

Bischof Ipolt lädt zur Bistumswallfahrt am 4. September nach Neuzelle ein

Liebe Schwestern und Brüder im Herrn,

sehr herzlich lade ich Sie heute nach Neuzelle ein zu unserer

BISTUMSWALLFAHRT

am Sonntag, dem 4. September 2016.

Unsere Wallfahrt wird ganz geprägt sein vom Thema des Heiligen Jahres, das der Heilige Vater ausgerufen hat. Gott hat seinen Sohn in die Welt gesandt, damit wir an seinem Leben und Sterben sehen können, was Barmherzigkeit bedeutet. Die Heilige Pforte in Neuzelle ist das Erinnerungszeichen daran, dass wir diese uns geschenkte Barmherzigkeit auch allen Menschen erweisen und so das Erbarmen des Vaters sichtbar machen.

Das Wallfahrtshochamt beginnt um 10:00 Uhr in der Stiftskirche. Dort wird auch ab 08:30Uhr und ab 12:00 Uhr Gelegenheit zum Empfang des Bußsakramentes sein.

Als Gast bei unserer Wallfahrt dürfen wir in diesem Jahr Herrn Erzbischof Dr. Heiner Koch aus Berlin begrüßen. Er wird in der Schlussandacht die Predigt halten und auch eine
Zwischenveranstaltung mit einem Vortrag gestalten.

Die Wallfahrt endet gegen 15:15 Uhr.

Ich freue mich, wenn die Verbände mit Ihren Bannern teilnehmen. Ebenso wünschenswert ist die Teilnahme der Priester und pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres
Bistums.

Für die Gläubigen, die zu Hause bleiben, sollte an diesem Sonntag aber dennoch zu einer geeigneten Zeit eine Heilige Messe gefeiert werden.

Ich grüße Sie herzlich und freue mich auf die Begegnung mit Ihnen am Wallfahrtstag in Neuzelle!

Ihr Bischof Wolfgang Ipolt

Programm Bistumswallfahrt 4. 9. 2016

Die Fotos auf dieser Seite stammen von der Bistumswallfahrt im vorigen Jahr.

Zurück