25. September 2009

Bischof Dr. Konrad Zdarsa erinnert an friedliche Revolution

  katholisch.de interviewte die Ost-Bischöfe   Es ist eines der bedeutendsten Ereignisse der deutschen Geschichte: Der Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989. Er war der Höhepunkt der friedlichen Revolution in der DDR und der entscheidende Schritt auf dem Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands. Katholisch.de bat die Bischöfe von Berlin, Dresden-Meißen, Erfurt, Magdeburg und Görlitz anlässlich des 20. Jahrestages des Mauerfalls zum ausführlichen Gespräch über die friedliche Revolution in der DDR, die Wiedervereinigung und den aktuellen Zustand des Katholizismus in Ostdeutschland. Das Video starten Sie mit einem Klick.  

Zurück