7. Dezember 2022

Bischöfe und Generalvikare aus dem Osten Deutschlands in Dresden versammelt

Bischöfe und Generalvikare aus dem Osten Deutschlands in Dresden versammelt

 

Pressemitteilung des Bistums Dresden-Meissen

Tagen in Dresden (v.l.n.r.): Die Generalvikare Markus Kurzweil (Görlitz) und Andreas Kutschke (Dresden-Meißen), Erzbischof Dr. Heiner Koch (Berlin), Generalvikar Dr. Bernhard Scholz (Magdeburg), Bischof Wolfgang Ipolt (Görlitz), Generalvikar Pater Manfred Kollig SSCC (Berlin), Bischof Dr. Ulrich Neymeyr (Erfurt), Bischof Heinrich Timmerevers (Dresden-Meißen), Generalvikar Pater Sascha-Philipp Geißler SAC (Erzbistum Hamburg), Bischof Dr. Gerhard Feige (Magdeburg). © Michael Baudisch

Aktuelle Fragen im Blick

Dresden. Zu einer gemeinsamen Tagung haben sich die Bischöfe und Generalvikare aus dem katholischen Osten Deutschlands heute, am 5. Dezember, in Dresden versammelt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Themen wie Priesterausbildung, der Katholikentag 2024 in Erfurt oder der Austausch über den Stand der Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs in den Diözesen.

Zu dem Treffen sind die Bistumsspitzen des Erzbistums Berlin sowie der Bistümer Dresden-Meißen, Erfurt, Görlitz und Magdeburg an der Elbe zu Gast. Aus dem Erzbistum Hamburg nimmt Generalvikar Pater Sascha-Philipp Geißler SAC teil; das Erzbistum Hamburg umfasst mit dem Erzbischöflichen Amt Schwerin den Mecklenburger Teil des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

MB

Zurück

Aktuelle Veranstaltungen

28
Jan
28.01.2023
Cottbus
02
Feb
02.02.2023
Kathedrale St. Jakobus, Görlitz
10
Feb
10.02.2023
Cottbus
17
Feb
17.02.2023
Görlitz
24
Feb
24.02.2023-26.02.2023
Sankt-Wenzeslaus-Stift, Jauernick
24
Feb
24.02.2023
Cottbus