4. April 2022

Besuch von Bischof Wolfgang und Domkapitular Markus Kurzweil im Priesterseminar Leopoldinum in Heiligenkreuz

Vom 03.04. bis 05.04.2022 stattet Bischof Wolfgang gemeinsam mit dem Ausbildungsleiter für die Priesterkandidaten, Domkapitular Markus Kurzweil, dem Priesterseminar Leopoldinum einen Besuch ab. Dort bereitet sich Herr Roland Pisarek, der im vergangenen Jahr als Priesterkandidat für das Bistum Görlitz angenommen wurde, auf den Priesterberuf vor. Im Zusammenhang mit seinem Besuch wird der Bischof am 04. April um 18:00Uhr die „Montagsmesse“ mit den Studierenden feiern, die auch von k-tv live übertragen wird. Anschließend hält Bischof Wolfgang innerhalb der Vortragsreihe „7 über 7“ einen Vortrag in der Hochschule Benedikt XVI., der ebenfalls live übertragen wird. Sein Thema wird sein:

Die Beichte – Gottes Liebesgeschenk. Gedanken zur Erneuerung eines vergessenen Sakramentes.

Das Priesterseminar Leopoldinum ist ein interdiözesanes deutschsprachiges Seminar, in dem sich derzeit 33 Seminaristen im Alter von 19 bis 55 Jahren aus zwölf Diözesen und acht Ordensgemeinschaften auf den Priesterberuf vorbereiten.

Zurück