5. September 2013

Augsburger Domsingknaben sangen für neue Glocken

domsingknaben_a 10

„Die Augsburger Domsingknaben kommen nach Görlitz und schenken uns ein geistliches Konzert“, ein Anruf von Bischof Dr. Konrad Zdarsa aus Augsburg mit diesem Inhalt, am Rosenmontag, hat General- vikar Dr. Alfred Hoffmann sehr erfreut.  Am Mittwoch den 4. September sangen die Augsburger Domsing- knaben in der Görlitzer Kathedrale St. Jakobus. „Sie haben schon mehrmals im Vatikan gesungen, u.a. bei Papst Benedikt XVI., und sind jetzt auf einer längeren Chorreise, wo sie auch in den Kathedralen von Warschau und Vilnius singen werden. Als Botschafter für die völkerverbindende Kraft der geistlichen Musik treffen sie in Vilnius auch die gegenwärtige Ratsvorsitzende der Europäischen Union“, sagte der Generalvikar in seiner Begrüßung. Die etwa 500 Konzertbesucher zeigten am Ende des Geistlichen Konzertes mit langanhaltendem Beifall ihre Begeisterung. Bischof Konrad Zdarsa will mit den Konzerten Brücken bauen, vor allem in den Osten. „Der Brückengedanke ist der Stadt Görlitz zur zweiten Natur geworden. Görlitz ist Ausgangspunkt dieser Tour“, sagte Bischof Zdarsa. Sie führt über Warschau  in das Baltikum. „Verleih uns Frieden – so wie es in einem der Lieder heißt, darum bitten wir. Wenn wir singen ist das, wie der Heilige Augustinus sagt, doppeltes Gebet. Verleih uns Frieden – nichts was zerstört. Das Böse wird nicht nur saldiert, sondern potenziert. Dagegen setzen wir den Ruf nach Frieden“, so Bischof Konrad Zdarsa.
Nach dem Konzert sangen die Domsingknaben an der Kathedrale Volkslieder. In Vorbereitung des Konzertes in Warschau, in dem das Lied der „Schwarzen Madonna“ von Tschenstochau erklingen sollte, hatte Generalvikar Hoffmann, der fließend polnisch spricht, kaum etwas an der Aussprache auszusetzen. Dieses Lied würde im Nachbarland sicherlich verstanden und zur Freude und Völkerverständigung beitragen. Die Kollekte nach dem Konzert hilft zwei neue Glocken für die Kathedrale finanzieren.

domsingknaben_a 4 domsingknaben_a 6 domsingknaben_a 7
domsingknaben_a 8 domsingknaben_a 12 domsingknaben_a 15
domsingknaben_a 17 domsingknaben_a 2 domsingknaben_a 3

domsingknaben_a 11

Zurück