12. Februar 2023

Aufruf zum Gebet um Frieden in der Ukraine am 24. Februar

Aufruf zum Gebet um Frieden in der Ukraine

Am 24. Februar 2023, den ersten Jahrestag des Kriegsbeginns in der Ukraine, ruft Bischof Wolfgang Ipolt aus dem Bistum Görlitz zum Friedensgebet auf. Der ständige Rat der Bischofskonferenz hat empfohlen, am ersten Jahrestag des Kriegsbeginns in der Ukraine, zu einem Friedensgebet einzuladen. Gerne gibt Bischof Wolfgang Ipolt diese Empfehlung weiter. Er bittet ein solches Friedensgebet möglichst in ökumenischer Gemeinsamkeit zu gestalten und dazu öffentlichkeitswirksam einzuladen. 

Die Einladung im Videoformat. 

Der Aufruf zum Friedensgebet ist im Amtsblatt 02 – 2023 unter Nr. 6 zu finden.

Bischof Wolfgang Ipolt läd zum Friedensgebet ein. Im Hintergrund die heilige Hedwig, die sich auch immer um Frieden bemüht hat. Foto und Video: Bistum Görlitz

Zurück

Aktuelle Veranstaltungen

08
Mar
08.03.2024-10.03.2024
Sankt-Wenzeslaus-Stift, Jauernick
15
Mar
15.03.2024-17.03.2024
Don-Bosco-Haus, Neuhausen
15
Mar
15.03.2024-17.03.2024
Don-Bosco-Haus, Neuhausen
16
Mar
16.03.2024
Görlitz
28
Mar
28.03.2024-31.03.2024
Sankt-Wenzeslaus-Stift, Jauernick