14. November 2011

Altarweihe in Beeskow am Sonntag, 13. November

altarweihebeeskow 4
Nach der Umgestaltung der katholischen Kirche in Beeskow, bei dem ein neuer Altar und ein neuer Ambo in das Gotteshaus eingebaut wurde, versammelten sich etwa 170 Menschen in diesem Gotteshaus zum Gottesdienst mit Einweihung. altarweihebeeskow 5 xxxxx Ein Vertreter der Gemeinde begrüßt Bischof Wolfgang Ipolt, der zu seiner ersten Altarweihe, die er als Bischof vornahm, in den Norden des Bistums Görlitz, nach Beeskow kam. Einen Bericht lesen Sie im TAG DES HERRN. altarweihebeeskow 6
altarweihebeeskow 7 altarweihebeeskow 9
Pfarrer Winfried Pohl übergibt an den Bischof die Steinplatte mit der Reliquie des heiligen Pius X., die in den Sockel des Altars eingelegt wurde. Vertreter der Gemeinde bringen Blumen und Kerzen, um das neu gestaltete und geweihte Gotteshaus zu schmücken. altarweihebeeskow 15 Die Salbung des Altars mt Chrisam-Öl (Bild oben)  und das Entzünden von fünf Weihrauchfeuern (auf dem Bild unten), sind Bestandteile einer jeden Altarweihe. Die urchristliche Bedeutung des Altars als Opfertisch wird dabei deutlich gemacht. altarweihebeeskow 11
Am 7. Oktober 1928 wurde die Kirche geweiht. 1972 erfolgte der Umbau der Kirche. altarweihebeeskow 2 Helge Warme, ein Künstler aus Berlin, gestaltete Wände und Decke des Altarraumes. altarweihebeeskow 17

Zurück