4. Januar 2013

Abschied von Bischof em. Rudolf Müller


xxxx abi beisetzung 1
abi beisetzung 3 abi beisetzung 2
Die Kathedrale St. Jakobus in Görlitz ist am Vormittag des 5. Januar bis auf den letzten Platz besetzt. Vor dem Altar ist der Sarg mit Bischof Rudolf Müller aufgebahrt. Seit Freitagnachmittag nehmen Menschen Abschied vom ersten Bischof des 1994 gegründeten Bistums Görlitz. Bischof Wolfgang Ipolt betete mit Gläubigen am Freitagabend am Sarg den Rosenkranz. Zu Beginn des Pontifikalrequiems, das von Kardinal Rainer Maria Woelki, als Metropolit der Berliner Kirchenprovinz, geleitet wird, würdigt Bischof Ipolt in einer Statio das Leben seines Vor-Vorgängers.  (hier der Ablauf des Requiems) Bischof em. Leo Nowak geht in seiner Predigt  unter anderem auf den Wahlspruch von Bischof Müller ein, (Kolosser 3,16):   IN GRATIA CANTANTES DEO IHR SEID IN GNADE, DARUM SINGET GOTT. Unter Leitung von Diözesankirchenmusikdirektor Thomas Seyda erklingt von Chor und Orchester das Requiem in Es des schlesischen Komponisten Ignaz Reimann. In Grußworten wird Bischof Müller als Brücken- bauer zu den polnischen und tschechischen Nachbarn, wie auch zu den evangelischen Geschwistern gewürdigt. Der Apostolische Nuntius in Deutschland Erzbischof Dr. Jean-Claude Périsset verlas dieses Schreiben. Neben zahlreichen Bischöfen aus Deutschland, unter ihnen der Nachfolger des Verstorbenen, Bischof Konrad Zdarsa waren Bischöfe der polnischen und tschechischen Nachbar- diözesen ebenso anwesend, wie Vertreter der evangelischen Kirche. Bischof Stefan Cichy aus Legnica/Liegnitz sagte: „Bischof Rudolf bleibt in meiner Erinnerung als ein fröhlicher und gern singender Mensch, als guter Nachbar und treuer Freund“ (Wortlaut hier.) Das Grußwort der Deutschen Bischofskonferenz überbrachte Bischof Norbert Trelle aus Hildesheim. Die Priester, die Bischof Müller weihte, tragen Stab, Mitra, Kelch, Opferschale und die Osterkerze vor dem Sarg her zum Grab an der Kathedrale. Dompropst Hubertus Zomack leitet die Beisetzung an der Gruft. Hier ruht Bischof Rudolf Müller neben seinem Vorgänger Bischof Bernhard Huhn. abi beisetzung 4 Die hier verlinkten Fotos hat der Redakteur der sorbischen katholischen Wochenzeitung „Katolski Posol“ Rafael Leschbor dankenswerter- weise zur Verfügung gestellt: Bilderseite 1 und Bilderseite 2 Ein Beitrag aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart
abi beisetzung 6 abi beisetzung 5
abi beisetzung 8 abi beisetzung 9
abi beisetzung 10 abi beisetzung 11
abi beisetzung 12 abi beisetzung 13
abi beisetzung 14 abi beisetzung 15
abi beisetzung 16 abi beisetzung 17


Zurück