4. Juni 2010

2000 Katholiken bei deutsch-polnischer Fronleichnamsfeier

Bischof Dr. Konrad Zdarsa Fronleichnam 2010 Görlitz/ZgorzelecZur sechsten grenzüberschreitenden Fronleichnamsfeier sind gestern (3. Juni) rund 2.000 katholische Christen aus beiden Teilen der Europastadt Görlitz/Zgorzelec gekommen. Die Eucharistiefeier zelebrierte Bischof Dr. Konrad Zdarsa gemeinsam mit dem Bischof des Nachbarbistums Liegnitz (Legnica), Stefan Cichy, und Altbischof Rudolf Müller. Bischof Cichy erinnerte in seiner Predigt an den letzten Brief von Papst Johannes Paul II. an die Priester. Darin fordert der Papst, die Priester sollten die Eucharistie zum Programm ihres Lebens machen. Im Anschluss an die Eucharistiefeier folgten die rund 2.000 Gläubigen dem Leib Christi in einer feierlichen Prozession. Auf der Papst-Johannes-Paul-II.-Brücke, die den polnischen und den deutschen Teil der Europastadt Görlitz/Zgorzelec miteinander verbindet, spendeten Bischof Cichy und Bischof Zdarsa einen Segen in alle vier Himmelsrichtungen. Den Abschluss der Prozession bildete die letzte Station an der St.-Bonifatius-Kirche. Bilder von der Eucharistiefeier und der Prozession finden Sie hier in der Bildergalerie.

Zurück