26. März 2010

20. Ökumenischer Kinderkreuzweg

Zum 20. Mal hat der Ökumenische Kinderkreuzweg am Mittwoch (24.3.) von der Krypta der evangelischen Peterskirche zum Heiligen Grab geführt. Rund 100 Kinder waren dieses Mal mit ihren Eltern gekommen. Seit 1990 gehen Jahr für Jahr die Kinder der christlichen Gemeinden der Stadt Görlitz diesen Weg in der Fastenzeit. An den Stationen wird gebetet, werden Anspiele gezeigt und wird gesungen.

Zurück