27. Mai 2009

150 Jahre unterm blauen Schleier

2009-05-27_hedwigsschwestern

    Die Hedwigsschwestern haben am 24. Mai in Döbern ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert   Seit 150 Jahren versprechen Frauen Keuschheit, Armut und Gehorsam in der Kongregation der Hedwigsschwestern. Dieses Jubiläum haben die Ordensfrauen am vergangenen Sonntag in Döbern gefeiert. In einem Hochamt mit Bischof Dr. Konrad Zdarsa in der Döberner Pfarrkirche erneuerten die 40 Schwestern aus Polen und Deutschland ihre Gelübde. Die Generaloberin der Hedwigsschwestern, Schwester Vincentia Weide, erinnerte in einem anschließenden Vortrag an die Anfänge des Ordens und die schwierigen Zeiten des Kulturkampfes, der Zeit des Nationalsozialismus und des Kommunismus. Lesen Sie hier den gesamten Bericht. Eine Bildergalerie mit Fotos von der Jubiläumsfeier in Döbern finden Sie hier.        

Zurück