15. Oktober 2020

Bischof Ipolt war zur Pastoralvisitation tief in der Diaspora, in der Pfarrei Luckau

Zur Pastoralvisitation war Bischof Wolfgang Ipolt am 7. und 8. Oktober in der Pfarrei Luckau. Dort ist Diaspora ebenso zu Hause wie Gläubige, die aus Polen kamen und sich dort weiterhin zu Hause fühlen wollen.

Gläubige Schafe mitgebracht

unter dieser Überschrift steht in der aktuellen Ausgabe  der katholischen Kirchenzeitung TAG DES HERRN

Nummer 42 zum 18. Oktober 2020 ein Bericht darüber.

Zurück