26. März 2020

Ostern zu Hause in der Corona-Krise – Gebetshilfen und Anregungen für die ganze Familie

Schweren Herzens können wir uns in diesen Tagen nicht in unseren Kirchen und Gemeinderäumen versammeln, um gemeinsam zu beten und unseren Glauben zu vertiefen. Das fordert uns heraus, neue Wege und Möglichkeiten von zu Hause aus zu erproben: eine kleine Andacht in der Familie, das Beten und Singen mithilfe einer Gottesdienstübertragung, das Entdecken der Tagzeitenliturgie. Das Deutsche Liturgische Institut hat von den vielen kreativen Ideen, die aktuell vielerorts entstehen, eine praktische Übersicht erstellt, die hier zu finden ist: ⇒ Angebote des Deutschen Liturgischen Instituts

 

Weitere digitale Empfehlungen und Angebote zur Gestaltung, wie Filme, Texte, Spiele und Basteleien:

Für die ganze Familie:

• Handreichung von Jugendseelsorge & BDKJ im Bistum Görlitz für Familien „Gemeinsam Ostern feiern“
• Handreichung von Franz Kett-Verlag: „Palmsonntag-Ostern zuhause feiern“
• Angebote von Don Bosco-Verlag: „Gemeinsam einsam? Nein! Wir sind lieber zusammen daheim!“, darunter Bastelideen für Ostern, spannende Video-Geschichten zum Anschauen und Vieles zum Schmökern

Für ältere Kinder und Jugendliche

• Filme von Franco Zeffirelli über das Leben und Leiden von Jesus von Nazareth:

⇒ Jesus von Nazareth Teil 1 Geburt und Jugend
⇒ Jesus von Nazareth Teil 2 Wunder und Zeichen
⇒ Jesus von Nazareth Teil 3 Einzug in Jerusalem 
⇒ Jesus von Nazareth Teil 4 Tod und Auferstehung

Für Eltern

• Podcast aus der Redaktion des ökumenischen Vereins Andere Zeiten in Hamburg mit Einblicken und Gedanken zum Verzicht in der Fastenzeit: „Wie relevant ist der Verzicht?“
• Internetseite elternbriefe.de mit Anregungen und Tipps für den Familienalltag in Krisenzeiten

 

Bild von Selling of my photos with StockAgencies is not permitted auf Pixabay

Zurück