Kirchenmusik im Bistum Görlitz

Beauftragter für Kirchenmusik und Orgelsachverständiger

Diözesankirchenmusikdirektor Thomas Seyda
Domkantor an der Kathedrale St. Jakobus Görlitz
Pfarrei Heiliger Wenzel
Telefon: (03581) 40 35 11
E-Mail: th.seyda@bistum-goerlitz.de

Kathedralorgel

Kathedralorgel_ProspektDie Hermann-Eule-Orgel (Bautzen) wurde, nach einem Orgelneubau, 1989 eingeweiht. Sie verfügt über 47 klingende Register, verteilt auf drei Manuale und Pedal mit mechanischer Spiel- und elektrischer Registertraktur und einen freistehenden Spieltisch, der das Dirigieren des Chores von der Orgel aus erlaubt.

Zur Disposition der Hermann-Eule-Orgel von 1989

 

 

Orgel-CD

DKMD Thomas Seyda aus der Reihe „Monographien, Orgellandschaft Oberlausitz“ spielt an der Hermann Eule Orgel der Kathedrale.

Die Orgel-CD mit vielseitigem Booklet in deutscher, polnischer und englischer Sprache ist für 15 Euro erhältlich bei:

Bischöfliches Ordinariat GörlitzOrgel-CD-Booklet1Orgel-CD-Booklet2
Carl-von-Ossietzky-Straße 41/43
02826 Görlitz
Mail: info@bistum-goerlitz.de  
Tel.: (03581) 4782-0
Fax.: (03581) 4782-12

Liedvorschläge für die Gottesdienstgestaltung

Vorschläge für die Gesänge im Gottesdienst aus dem neuen Gotteslob von DKMD Thomas Seyda zusammengestellt:

Zeit im Jahreskreis II c

Zeit im Jahreskreis II b

Osterzeit – Zeit im Jahreskreis II a

Fastenzeit 2, bis Ostern

Zeit im Jahreskreis Ib – Fastenzeit

Weihnachtszeit 2016/17 – Zeit im Jahreskreis Ia

Adventszeit 2016

Veranstaltungen – Termine

Chorleiterfortbildung
9. September 2017
Eingeladen sind alle Chorleiter, Scholaleiter und Interessierte
Ort: St. Johannes-Haus, Cottbus
Zeit: 9.30 bis 14 Uhr
Leitung: DKMD Thomas Seyda
Anmeldung: www.bistum-goerlitz.de/kursanmeldung

Chortag
30. September 2017
Eingeladen sind alle Chorleiter, Chorsänger und Interessierten.
Ort: St. Johannes-Haus, Cottbus
Zeit: 8 bis 14 Uhr
Leitung: DKMD Thomas Seyda
Anmeldung: www.bistum-goerlitz.de/kursanmeldung

Einführung in die Gregorianik (Fortsetzung)
20. bis 22. Oktober 2017
Grundlagen des Gregorianischen Chorals unter Verwendung der Neumen und deren Umsetzung
im gemeinsamen Choralsingen.
Abschluss des Kurses: Gestaltung der Messe am 22. Oktober 2017 in der Propsteikirche St. Maria Friedenskönigin.
Ort: St. Johannes-Haus, Cottbus
Leitung: DKMD Thomas Seyda
Anmeldung: www.bistum-goerlitz.de/kursanmeldung