Artikel

19. Februar 2018

„Ihr seid mir wichtig“: Bischof Wolfgang Ipolt richtet sein Hirtenwort an junge Christen

Bischof Wolfgang Ipolt widmet sein diesjähriges Hirtenwort zur österlichen Bußzeit den jungen Christen im Bistum Görlitz. „Ihr seid mir wichtig, weil ihr getauft seid und ich setze darauf, dass ihr überzeugte Christen werdet. Darum wollte ich diesen Brief ganz euch und euren Anliegen widmen“, so Bischof Wolfgang an die Jugendlichen. Hintergrund für diesen Hirtenbrief ist […]

Zum Artikel

15. Februar 2018

Aschermittwoch: … geh ich von dir zu dir

Mit dem Aschermittwoch beginnt die vierzigtägige Fastenzeit, mit der sich katholische Christen auf das Fest der Auferstehung Jesu von den Toten vorbereiten. Zum Beginn dieser österlichen Bußzeit wird nach alter Tradition das Aschekreuz als äußeres Zeichen der Bußgesinnung den Gläubigen aufgelegt. Beim Aschermittwochs-Gottesdienst in der Görlitzer Kathedrale ging Bischof Wolfgang Ipolt auf das Gottesloblied „Und […]

Zum Artikel

5. Februar 2018

Boten, die auf Gott hinweisen – der Tag des geweihten Lebens im Bistum Görlitz

Anlässlich des Tages des geweihten Lebens, der alljährlich am Fest der Darstellung des Herrn (auch Maria Lichtmess genannt) begangen wird, kamen Ordensleute aus dem Bistum Görlitz sowie Mitglieder aus Gemeinschaften am Freitag, 2. Februar in Görlitz zusammen. Schwester Manuela Scheiba OSB aus der Benediktinerinnenabtei St. Gertrud in Berlin Alexanderdorf sprach passend zum Jahresthema „Mit Benedikt […]

Zum Artikel
1 7 8 9 10 11 143