6. August 2018

„Gastliches Haus mit Herz“ sucht Leiter/-in mit Herz – und weitere Stellen werden angeboten

Fotos: Rundgang durch das St. Wenzeslaus-Stift Jauernick

„Menschen, die hierher kommen, haben ein Zuhause auf Zeit. (…) Dass dieses Haus nicht nur ein Haus aus Steinen ist, sondern ein Haus mit Herz, ein gastliches Haus“,

das wünschen sich neben Generalvikar Dr. Alfred Hoffmann, von dem dieser Ausspruch stammt, auch viele andere Menschen, vor allem Gäste des  St. Wenzeslaus-Stiftes in Jauernick-Buschbach.

Nur wenige Kilometer von der Bischofsstadt Görlitz entfernt steht, in bester Lage, das St.-Wenzeslaus-Stift. Es ist  „auf dem Berge“, auf festem Grund, erbaut. Ein großer Garten, mit Spielplatz und umzäuntem Schwimmbecken, sowie ein angrenzender Parkplatz umgeben das altehrwürdige Gemäuer. Nicht weit davon entfernt kann man eine herrliche Aussicht auf den Berzdorfer See genießen.

Für dieses „Haus mit Herz“ wird nun ein Leiter mit Herz und Verstand gesucht, der es  mit Weitsicht und wirtschaftlichem Geschick als Haus der Begegnungen mit dem engagierten Team vor Ort weiter ausgestaltet. Die Stellenausschreibung finden Sie auf unserer Homepage unter > Stellenangebote

Hausleitung (m/w) für  das St. Wenzeslaus-Stift

Das Bistum Görlitz sucht für die diözesane Bildungs- und Erholungsstätte St.-Wenzeslaus-Stift in Jauernick eine qualifizierte Hausleitung (m/w) die auf Grund ihrer Persönlichkeit eine offene Gastfreundlichkeit verkörpert und das St.-Wenzeslaus-Stift als katholische Bildungs- und Erholungsstaätte des Bistums Görlitz inhaltlich und marketingorientiert gestaltet. Die Stelle soll im Rahmen einer Nachfolgeregelung in Vollzeit (Teilzeit verhandelbar) zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden. [mehr]

Diözesanjugendseelsorger (m/w)

Das Bistum Görlitz sucht frühestens zum 1. August 2019 einen qualifizierten Diözesanjugendseelsorger (m/w) in Vollzeit (40 Wochenstunden; Teilzeit verhandelbar) für die Leitung der diözesanen Kinder- und Jugendseelsorge. Die diözesane Kinder- und Jugendseelsorge ist ein Referat der Hauptabteilung Seelsorge des Bischöflichen Ordinariates Görlitz mit Dienstsitz in Cottbus. [mehr]

Sachbearbeiter für das Personalwesen (m/w)

Das Bistum Görlitz sucht für das Bischöfliche Ordinariat zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter für das Personalwesen (m/w) für 25 Wochenstunden. Die Einstellung erfolgt gemäß § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz zunächst für die Dauer von zwei Jahren. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. [mehr]

Hauptberuflicher Kirchenmusiker (m/w)

Die Katholische Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Wittichenau schreibt im Zuge einer Nachbesetzung zum 1. November 2018 die Stelle eines hauptberuflichen Kirchenmusikers (m/w) für 30 Wochenstunden aus. Diese Stelle ist vorerst für zwei Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. [mehr]

Auch Stellenangebote des Caritasverbandes der Diözese Görlitz sind dort zu finden  ⇒hier.

Falls Sie, liebe Leser dieses Beitrages, Menschen kennen, die für eine dieser Stellen in Frage kommen könnten, teilen Sie es ihnen bitte mit, Danke.

 

Zurück