17. November 2017

Mit Benedikt Gott suchen – neuer Jahresplan des Seelsorgeamtes erhältlich

Unter dem Jahresthema „Mit Benedikt Gott suchen“ liegt der Jahresplan 2018 des Seelsorgeamtes in den einzelnen Pfarreien zum Wochenende aus.

Das Jahresthema für 2018 weist auf ein wichtiges Ereignis im Bistum Görlitz hin: 1268 hat sich der Zisterzienser Orden in Neuzelle niedergelassen und ein Kloster gegründet, dessen Bedeutung weit über Neuzelle hinausragte und von dem die Klosteranlage noch heute zeugt. Im Zuge der Säkularisation am Beginn des 19. Jahrhunderts, mussten die Mönche das Kloster verlassen, aber 2018 – genau 750 Jahre nach der Gründung des Klosters – werden Zisterzienser aus dem Stift Heiligenkreuz in der Nähe von Wien Neuzelle wieder besiedeln. In Verbindung mit der Bistumswallfahrt am 02. September 2018 soll das Priorat der Zisterzienser feierlich errichtet werden.

„In unserem Bistum wollen wir das zum Anlass nehmen, den Geist des heiligen Benedikt, nach dessen Regel die Zisterzienser leben, tiefer kennen zu lernen. Darum lautet die Überschrift über dieses Jahr: Mit Benedikt Gott suchen.“ So Bischof Wolfgang in seinem Vorwort. Die Gedanken des heiligen Benedikts werden in vielen Veranstaltungen im Bistum Görlitz eine Rolle spielen.

Der neue Jahresplan 2018 liegt sowohl in den Pfarrkirchen und in den Bildungseinrichtungen aus als auch hier auf der Bistumshomepage.

KursanmeldungUnter der Adresse: http://www.bistum-goerlitz.de/kursanmeldung  haben Sie die Möglichkeit, sich über das Anmeldeformular zu allen Veranstaltungen online anzumelden. Mit einigen wenigen Angaben und einem Mausklick zur Bestätigung ist die Anmeldung online verschickt.

Weitere aktuelle Veranstaltungen finden Sie stets auf dieser Seite.

 

Zurück