13. Mai 2017

„Bist du es?“ – Bibelnacht in der Kathedrale St. Jakobus

„Bist du es?“ – unter diesem Thema stand die ökumenische Bibelwoche in Görlitz. Ein Teil davon war die Bibelnacht, die am gestrigen Abend in der Kathedrale St. Jakobus in Görlitz stattfand. An verschiedenen Orten im Gotteshaus, die unterschiedlich ausgeleuchtet waren, ging es um Texte aus dem Matthäusevangelium. Der Abend begann mit dem Abendgebet der Kirche. Von dort zogen die Gäste in den hinteren Teil der Kirche. Dort hatte die Junge Gemeinde der Kreuzkirche ein Schreibgespräch zu Matthäus 2 zum Thema: „Unter einem guten Stern“ vorbereitet. Es folgte ein Bibliolog zu Matthäus 18. Das Thema: „Großzügig beschenkt“. Um 21.30 Uhr hatte sich die Jugend der Pfarrei Heiliger Wenzel zu einer kreativen Jesus-Begegnung vorbereitet: „Im Zweifel gehalten“, zu Matthäus 14. Eine musikalische Bildbetrachtung zu Matthäus 5 von Angela Ladewig (Flöte) und dem Pfarrer der evangelischen Kreuzkirche, Albrecht Bönisch,  schloss sich daran an. Mit dem Nachgebet, kurz vor Mitternacht, mit Stille – Klang – Gebet, endete die Bibelnacht.

Zurück