15. Februar 2017

Verliebt? Verlobt? – und dann? – Einladung zum Kurs: „Mut zur Liebe“ in Jauernick

Verliebt? Verlobt? In fester Beziehung?

Und dann? – Wie geht es weiter?

Vielleicht so? –

„Gönnt Euch ein Wochenende für die Liebe“,

beim Ehevorbereitung – Kurs „Mut zur Liebe“

vom 17. bis 19. März 2017, im St. Wenzeslaus-Stift in  Jauernick,

Beginn: 19 Uhr Ende: 14 Uhr.

Veranstalter sind die Bistümer Görlitz und Dresden-Meißen, sowie die Marriage Encounter Gemeinschaft.

Anmeldung: www.bistum-goerlitz.de/kursanmeldung

Das Wochenende wird für Paare mit Hochzeitstermin als kirchliche Ehevorbereitung anerkannt.
http://www.me-deutschland.de/kursangebote/ehevorbereitung-mut-zur-liebe/

Mut zur Liebe ist ein Angebot von „Marriage Encounter“, dem weltweit anerkannten Konzept zur Belebung und Vertiefung der Liebe in der Ehe. www.me-deutschland.de.

Dazu: Beitrag im TAG DES HERRN

Inhalt und Ablauf:

Zwei Ehepaare und ein Priester erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen in verschiedenen Beziehungsbereichen.

Jeder Teilnehmer schaut auf sich selbst und auf die Beziehung und tauscht sich darüber ausschließlich mit dem Partner/der Partnerin aus. Es gibt keine Gruppengespräche und keine Diskussionen.

Das Team spricht auch über seinen Glauben, als Mann und Frau und als Priester, und darüber, wie die katholische Kirche die Ehe versteht. Eine bestimmte Konfessionszugehörigkeit oder Glaubenshaltung der Teilnehmer wird nicht vorausgesetzt. Gruppengespräche sind nicht geplant.

 

 

Zurück