26. September 2008

Bischof Dr. Konrad Zdarsa weiht Diakon

      Görlitz (pbg). Bischof Dr. Konrad Zdarsa weiht am morgigen Sonnabend, 26. September 2008, Markus Kurzweil zum Diakon. Der Weihegottesdienst in der Pfarrkirche Zur Heiligen Familie in Hoyerswerda beginnt um 10 Uhr.   Markus Kurzweil ist Priesteramtskandidat und möchte im nächsten Jahr zum Priester geweiht werden. Der 27-Jährige Senftenberger hat sich schon früh zum Priester berufen gefühlt. Nach seinem Abitur (2000 in Senftenberg) und Zivildienst in seiner Heimatgemeinde studierte er Theologie in Erfurt. In seiner Heimatgemeinde war er aktiv in der Jugendarbeit tätig. Ein besonderes Anliegen sind ihm die Liturgie und der Religionsunterricht. Kurzweil, der gerne auch Klavier spielt, wird sein Diakonatspraktikum bis zu seiner Priesterweihe im Mai 2009 in der Pfarrei St. Maria – Mater Dolorosa in Finsterwalde absolvieren.

Zurück